Telefonische Buchung: 0034 - 938 102 556



TORRE MONTGO


Der Wachtturm Torre de Montgó befindet sich oberhalb des gleichnamigen Strandes Playa Montgó. Der Turm wurde im Jahre 1598 oberhalb der Klippen erbaut um die Fischer von Escala und L'Estartit vor Piraten zu schützen. Man kann kostenlos auf den kleinen Turm steigen. Das atemberaubendste ist jedoch der Blick auf die Küste, auf die unten liegende Bucht und den Strand Playa Montgó. Darüber hinaus hat man einen wunderschönen Ausblick auf das gegenüberliegende Massiv Montgrí. Kleine, kaum sichtbare Wege führen vom Turm weiter Richtung Klippen. Von dort kann man den einen oder anderen Blick auf die Steilküste erhaschen. Aber: Vorsicht ist geboten! Unterhalb des Turm verläuft auch der Wehrweg vom Strand Playa Montgó entlang der Küste bis zum Fischerhafen und zum Strand La Clota.


Anfahrt: TORRE MONTGO

Distanz zum Zentrum von Escala: ca. 4 km

Auto: Vom Zentrum aus, die Strandpromenade Passeig de Mar und deren Verlängerung Avinguda de Montgó Richtung Platja de Montgó nehmen. Kurz vor Ende der Straße nach links abbiegen und auf den Berg fahren. Der Turm ist auf dem Berg nicht ausgeschildert. Er befindet sich am Ende der Straße Pg. Garbinell.

Parken: problemlos vor dem Turm

Zu Fuß: Siehe Beschreibung Wanderweg unter Playa Clota

Öffentliche Verkehrsmittel: Siehe Cala Montgo

 

Alle Sehenswürdigkeiten Escala