Telefonische Buchung: 0034 - 938 102 556



Playa de l'Esquirol

Playa de l'Esquirol: weiträumig und gepflegt
Playa de l'Esquirol: weiträumig und gepflegt
Enstpannung pur
Enstpannung pur
Wassersport an Playa de l'Esquirol
Wassersport an Playa de l'Esquirol

Feiner Sandstrand mit zahlreichen Wassersportmöglichkeiten

Der Strand Playa de l’Esquirol geht direkt in den Strand Playa de Vilafortuny (siehe: Playa de Vilafortuny) über. Mit etwa 900 m Länge und einer Durchschnittsbreite von ca. 50 m ist er jedoch etwas kleiner. Am westlichsten Ende befindet sich eine Segel- und Surfschule, die auch andere Wassersportaktivitäten wie etwa Katamarane, Kajak und Wakeboard anbietet. Daneben endet der Strand an einer Felsmole.

Die Wasserqualität ist bestens und, wie am Nachbarstrand auch, mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Das Gewässer ist ruhig und bestens zum Baden geeignet  Der Grund verläuft nicht sehr steil ins Meer, ist aber mitunter etwas uneben.

Der Sand ist sauber und insgesamt macht der Strand einen sehr gepflegten Eindruck. Es gibt zwei Chiringuitos. Einer davon bietet neben Getränken auch einfache Speisen auf einer überdachten Holzterrasse an. 

Ein klarer Vorteil dieses Strands sind die sehr guten Parkmöglichkeiten. Direkt hinter der Strandpromenade am westlichsten Abschnitt ist ein öffentlicher Parkplatz. Ein weiterer befindet sich etwas weiter hinten in c/ Riu del Francolí, was aber nur einen Katzensprung von der Playa de l´Esquirol entfernt liegt. Selbst in der Hochsaison finden Strandtagesausflügler immer einen Parkplatz.

An der Playa de l’Esquirol steht auch der Turm Torre del Telégrafo (siehe: Torre del Telégrafo).

Installationen /Service: Mülleimer, Duschen, Toiletten, behindertengerechte Zugänge, Rotes Kreuz, Restaurants, Chiringuitos, Sonnenschirme, Strandliegen, Tretboote, Wassersport, ausgezeichnete Wasserqualität (Blaue Flagge)tägliche Strandreinigung, viele Parkmöglichkeiten,

Anfahrt: Die Playa de l’Esquirol liegt direkt an der Küstenstraße Av. de la Diputació, die die beiden Orte Cambrils und Salou verbindet. Außerdem ist der Strand über die Strandpromenade und den Radweg zu erreichen.

Parken: Am besten auf den Parkplatz direkt hinter der Strandpromenade auf Höhe der Surf- und Segelschule. Alternativ lässt sich auf dem zweiten Parkplatz etwas weiter hinten in der Straße c/ Riu del Francolí parken. Ansonsten entlang der Av. de la Diputació oder in einer der Seitenstraßen das Auto abstellen.

 

Alle Strände in Cambrils