Telefonische Buchung: 0034 - 938 102 556



Restaurants Tossa

 

In der Altstadt Tossas, an der Strandpromenade der Playa Gran und den nahegelegenen Gässchen Tossa de Mars gibt es zahlreiche gemütliche und hochwertige Restaurants mit traditioneller und moderner Küche: Tapa-Bars, Fisch- und Meeresfrüchterestaurants, Restaurants mit traditionell katalanischer Küche, aber auch Restaurants mit internationaler Küche - hier wird wohl jeder etwas nach seinem Geschmack finden. Am Besten man verschafft sich einen persönlichen Eindruck vom Angebot, statt sich von den Restaurantwerbern auf der Straße überzeugen zu lassen.

Das Mittagsmenü, menu del día, das wochentags in fast allen Restaurants serviert wird, kostet um die 12 bis 20 €. Obwohl dieser Preis ein bisschen höher liegt als in vielen anderen Städten der Costa Brava, ist es vom Preis-Leistungsverhältnis immer noch sehr gut. Es lassen sich auch absolute Top-Restaurants bei einem Spaziergang entdecken.

In den Restaurants in unmittelbarer Nähe der Mauern, in der Gegend um die Straße Carrer Portal, die zum Strand Cala Codolar führt, zahlt man aufgrund der wunderschönen Lage einen kleinen Aufpreis. Innerhalb der Mauern ist es in der Regel noch ein bisschen teurer. Das hat aber auch seinen Grund: Es ist eine priviligierte Lage- ungaublich gemütlich und romantisch. Aber auch an der Strandpromenade kann man vor allem Abends ein äußerst romantisches Essen genießen: mit Blick auf die beleuchteten Stadtmauern Tossas.

Tossa de Mar war ursprünglich ein typisches Fischerstädtchen, weshalb auf der Speisekarte zahlreicher Restaurants Fisch- und Meeresfrüchtegerichte ganz oben stehen: z.B. gegrillter Fisch- und Meeresfrüchte, Garnelen, Muscheln, Reisgerichte mit Fisch, Fischeintöpfe.

Das wohl bekannteste Gericht Tossa de Mars ist das Cim-i-Tomba, ein unter Fischern sehr beliebter traditioneller Fischeintopf mit Kartoffeln, All I Oli (katalanischer Knoblauchsoße) und Gemüse. Diesem Gericht ist auch eine kulinarische Veranstaltung im September exklusiv gewidmet, die Campaña Gastronómica del Cim-i-Tomba, es ist also zweifellos die Spezialität Tossas. Wie im Falle anderer Fischeintöpfe wie der Zarzuela oder der Paella muß das Cim-i-Tomba i.d.R. für mindestens 2 Personen bestellt werden. Ein weiteres typisches Gericht aus Tossa ist die Langosta al estilo de Tossa, die Languste nach "Tossa-Art".

In Tossa de Mar finden folgende kulinarische Veranstaltungen statt:

Campaña Gastronómica la Cocina del Mar
Der Monat April steht unter dem Motto "Küche des Meeres". In diesem Monat kann man in zahlreichen Restaurants und Hotels besondere Fisch- und Meeresfrüchtegerichte probieren.

Campaña Gastronómica del Cim-i-Tomba
Bei dieser kulinarischen Veranstaltung im September dreht sich alles um ein typisches Gericht aus Tossa, den Fischeintopf Cim-i-Tomba: ein Muss für alle Fischliebhaber, die im September nach Tossa de Mar reisen.

Wer frischen Fisch und wunderbare, mit Kabeljau gefüllte, Paprika in einem familiären Ambiente genießen will, sollte am südlichen Ende der Playa Gran in der Straße Peixateries das Restaurant Bahiton besuchen.