Telefonische Buchung: 0034 - 938 102 556



Urlaub Costa Brava


Planen Sie Ihren Urlaub an der Costa Brava mit dem Online - Reiseführer Don-Travel!


Umfassende Informationen für Ihren Urlaub an der Costa Brava: Küstenorte, alle Buchten und Strände mit Fotos und Empfehlungen, Sehenswertes, Ferienhäuser an der Costa Brava, Ferienwohnungen an der Costa Brava und vieles mehr

Im Norden der Costa Brava liegen u.a.  das touristische Zentrum Roses, Empuriabrava, die Kanalstadt mit ihrer berühmten Marina, Sant Pere Pescador mit seinem unendlichen Sandstrand,  der viele Surfer, Kitesurfer und Campingliebhaber anzieht und La Escala, das bekannt für die Ruinen Ruines de Empuries ist.
Im Süden der Costa Brava befinden sich Tossa de Mar, Anziehungspunkt vieler Urlauber welche die berühmte, gut erhaltene mittelalterliche Altstadt von Tossa besuchen möchten, Lloret de Mar die Hauptstadt für Party und Discos in der zahlreiche Jugendliche sich entlang des Strandes Playa de Lloret vergnügen und Blanes, die Stadt mit dem enormen Campingangebot und mit zwei empfehlenswerten botanischen Gärten, wie dem idyllischen botanischen Garten Mar i Murtra, der atemberaubende Ausblicke aufs Meer bietet.

 
Strände
An der Costa Brava liegen atemberaubende Strände und Buchten.
Besuchen Sie den Naturpark Cap de Creus und verbrinden Sie ein Wochenende an den abgeschiedenen Stränden von Roses, zum Beispiel an der Cala Joncols können Sie mitten im Naturpark des Cap de Creus tauchen gehen.  
Wenn Sie  eher lange Sandstrände bevorzugen, empfehlen wir Ihnen die Strände in Empuriabrava und die Strände in Sant Pere Pescador. Sie sind ideal furs Surfen und Kitesurfen, aber man kann sich dort auch wunderbar entspannen.
Sogar in Lloret de Mar gibt es, auch wenn man das nicht erwarten würde eine ganze Reihe wunderschöner, versteckter Strände wie Cala Morisca und FKK-Strände wie Cala Frares.

Highlights im Inland
Möchten Sie in Ihrem Urlaub die Highlights der Costa Brava und des Inlands kennenlernen? Wir haben wertvolle Tipps:

Der Naturpark Cap de Creus, das wunderschöne, mittelalterliche katalanische Dorf Besalú, das vulkanische Gebiet La Garrotxa, Castellfollit de la Roca und das Dalí Museum in Figueres, das beeindruckende Museum des genialen Surrealisten Salvador Dalí. Das sind Orte, die man im Rahmen einer Reise an die nördliche Costa Brava nicht verpassen sollte.  
An der südlichen Costa Brava empfehlen wir den Besuch des Naturparks Montseny oder des Naturparks Montnegre. Es gibt unzählige Möglichkeiten!