Telefonische Buchung: 0034 - 938 102 556



Cala Morisca


Der Strand Cala Morisca ist ein wirklicher Naturstrand an der Costa Brava. Der Zugang über einen Trampelpfad ist etwas beschwerlich, aber der Weg lohnt sich: man findet einen meistens kaum besuchten Strand mit glasklarem Wasser vor. Weit und breit ist kein Gebäude in Sicht.
Der Strand Cala Morisca besteht aus Kieselsteinen und die Bucht ist von Felsen umgeben. Ideal für diejenigen, die in Lloret de Mar Ruhe suchen oder ungestört Schnorcheln wollen. Wer den Tag am Strand Cala Morisca verbringen möchte, sollte gut vorsorgen und Verpflegung mitbringen. Es gibt weit und breit keinen Kiosk, Restaurants oder sonstige Verpflegungsstationen. Wer Schnorcheln möchte, muss die Ausrüstung auch selbst mitbringen. Am Strand Cala Morisca gibt es nichts, einfach nur Ruhe und Natur.

Anfahrt: Cala Morisca

Distanz zum Zentrum von Lloret de Mar: 5,5 km

Mit dem Auto: über die GI-682. Zwischen Tossa de Mar und Lloret de Mar, ca. 5,5 km von Lloret de Mar und 5 km von Tossa de Mar entfernt gelegen. Bei dem Schild "Urbanització Cala Brava" vor dem Campingplatz abbiegen und Schild "Urbanización Cala Brava" folgen. Dann dem Schild "Cala Morisca" folgen. Ab da führt ein ca. 500 m langer, huckeliger Erdweg herunter: nichts für tiefergelegte Autos. Irgendwann, wenn es nicht mehr zumutbar für das Auto erscheint am Rand parken. Am Ende des Weges führt eine schmale Treppe durch das Dickicht hinunter bis zum Strand.

Parken: an der Straße

 

Alle Strände Lloret, Costa Brava