Telefonische Buchung: 0034 - 938 102 556



Cala Canyelles


Der Strand Cala Canyelles ist ein komplett erschlossener Strand aus grobem Sand mit dem einzigen Yachthafen von Lloret de Mar. In der Umgebung vom Strand befinden sich ein Campingplatz, Ferienwohnungen und Ferienhäuser, verschiedene Bars und Restaurants. Der Strand Cala Canyelles verfügt über einen behindertengerechten Zugang, einen Rettungsposten und sonstige Annehmlichkeiten wie z.B. ein Volleyballfeld, ein Strandliegen- und Sonnenschirmverleih, usw. Auch Wassersportlern wird hier Einiges geboten: Tretboote, Kajaks, Parasailing, Wasserki usw.

In der Mitte trennt ein großer Felsen den 450 m langen Strand Cala Canyelles in zwei Abschnitte; auf der südlichen Seite liegt angrenzend der Yachthafen mit seinen überwiegend kleineren Booten und Yachten. Oberhalb des Hafens ist ein nettes und für einen Yachthafen eher untypisches Restaurant mit großer Terrasse, von der aus man einen schönen Ausblick genießen kann. Hier gibt es gute lokale Küche zu akzeptablen Preisen, aber man sollte Zeit und Geduld mitbringen: Eile kennt man hier nicht! Auf der nördlichen Seite vom Strand, hinter dem Felsen, gibt es mitten im Sand eine nette Strandbar. Zweifellos die schönere Seite des Strandes Cala Canyelles!

Anfahrt Cala Canyelles

Distanz zum Zentrum von Lloret de Mar: 4 km

Mit dem Auto:
Von Lloret de Mar über die GI-682 Richtung Tossa de Mar fahren. Ca. 1 km nach dem Ortsausfahrtsschild von Lloret de Mar die Ausfahrt "Camping Canyelles / Cala Canyelles" nehmen und sofort links Richtung "Camping Canyelles" fahren. Am Campingplatz vorbei weiter bis zum Strand herunterfahren.
Parken: Mit ein wenig Glück findet man einen Parkplatz an der Straße oberhalb der Hafeneinfahrt. Am Yachthafen selbst dürfen nur Mitglieder desselbigen parken. In der Nähe gibt es auch einen kostenpflichtigen Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Im Juli und August fährt die Buslinie L3 von der Strandpromenade von Lloret de Mar zum Strand Cala Canyelles.
Einfache Fahrt: ca. 1 €

Alle Strände Lloret, Costa Brava.